IT-Services mit Herz

  • Hamburg (Alsterdorf & City-Nord) | Itzehoe | Köln | Norderstedt | Neu-Isenburg
  • Full-Service Outsourcing
  • 200 Kolleg*innen

Unsere Competence Center

OPEN SYSTEMS

MICROSOFT SYSTEMS

CLIENT MANAGEMENT

INFRASTRUKTUR

 

SERVICE MANAGEMENT

DESKTOP SERVICE

RZ-BETRIEB

SERVICE DESK

 

NETZWERK & NETZWERK­SICHER­HEIT

WERKSCHUTZ

ARBEITSPLATZ­VIRTUALISIERUNG

COLLABORATION

Stimmen aus dem Team

Nils
Nils hat sich für eine Position als Windows Server Administrator bei AKQUINET entschieden, da sich das Unternehmen u. a. für die Inklusion von Menschen mit Behinderung einsetzt.

"Ich habe mich ganz klar für AKQUINET als meinen Arbeitgeber entschieden, da wir über den Tellerrand schauen – das zeigt sich nicht nur in unserem Engagement für berufliche Inklusion. Wir schätzen Unterschiedlichkeit und Individualität."

Nils, Windows Server Administrator

Tim
Tim ist überzeugt, dass er in einem anderen Unternehmen nicht so viele neue Technologien rund um IT Netzwerke kennengelernt hätte.

"In einem anderen Unternehmen hätte ich viele der Technologien, die ich jetzt kenne, wahrscheinlich nie kennengelernt. Das ist wirklich super! Als Dienstleister sind wir natürlich auch mal im Stress, weil unsere Kunden oberste Priorität haben. Durch gute Teamarbeit und der Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten, meistern wir aber auch diese stressigen Situationen."

Tim, Netzwerker

Moritz, Phil & Robin
Endlich ausgelernte Fachinformatiker für Systemintegration - rückblickend erzählen uns die drei Kollegen ihre Ausbildungserfahrungen.

"Besonders cool in der Ausbildung war immer der Wechsel zwischen den Abteilungen und bei AKQUINET ist man nicht nur Arbeitskollege, sondern mit Leuten befreundet."

Moritz, Robin & Phil, ausgelernte Fachinformatiker für Systemintegration

 
Jannik
Als IT Netzwerker genießt Jannik die Bandbreite der Aufgaben.

"Durch unser großes Portfolio bekommt man viele Einblicke und kann verschiedene Umgebungen kennenlernen. Außerdem kann man sich inhaltlich mehr spezialisieren, als es in anderen Unternehmen möglich ist. Und unser Teamwork ist toll. Gemeinsam entwickeln wir uns weiter. Vorschläge werden in den Raum geworfen und gemeinsam diskutiert."

Jannik, Netzwerker

Daniela
Als Windows Server Administratorin wünscht sich Daniela noch mehr Frauen in der IT-Branche.

"Hätte mich jemand vor zehn Jahren gefragt, wo ich mich sehe, wäre es sicher nicht die IT gewesen. Ich dachte, es sei trocken und öde. Erst später wurde mir klar, wie viele Facetten IT hat – das zeigt ja schon das Portfolio von AKQUINET. Das Einzige, was ich mir noch wünsche, sind noch mehr Frauen in der IT. Also liebe Frauen: Einfach machen und selbstbewusst sein. Wir könnten noch weibliche Untersützung benötigen."

Daniela, Windows Server Administratorin

Michael
Michael, Citrix Administrator

"Ich finde die Citrix-Produktpalette so spannend, da sie riesig ist und es durch die Vielzahl der Konfigurationsmöglichkeiten für (fast) jede Anforderung einen möglichen Lösungsansatz gibt. Bei AKQUINET habe ich die Möglichkeit unterschiedliche Kunden zu betreuen und dadurch sammle ich eine Menge Erfahrungen."

Michael, Citrix Administrator

 
Marie

"Als Mutter bei AKQUINET ist es sehr gut. Ich kann meine Arbeit flexibel planen und von zuhause arbeiten. So kann ich auch mal einen Cut machen und mich um mein Kind kümmern."

Marie, Mitarbeiterin im ISMS-Team
(Information Security Management System)

Markus
Als Geschäftsführer genießt Markus die Vielfalt des IT-Unternehmens AKQUINET.

"Alle wollen individuell sein, aber wehe jemand ist anders! Bei AKQUINET ist das Anderssein gewünscht. Vielfalt ist für uns ein wertvolles Gut."

Markus, Geschäftsführer

Anas
Anas, IT-Infrastruktur-Experte

"Das IT-Infrastruktur-Team ist das beste Team innerhalb der AKQUINET (lachend). Ohne uns kann kein Server eingebaut werden. Wir sind also das Herz des Unternehmens. Außerdem sind wir multikulti: 2 Deutsche, 2 Italiener und 2 Syrer. Unsere Meetings klingen manchmal schon sehr komisch."

Anas, IT-Infrastruktur-Experte

 
Robert
Robert genießt es, seinen Hund mit zur Arbeit nehmen zu können.

"Mir macht meine Arbeit als IT-Administrator große Freude. Ein besonderer Pluspunkt ist, dass ich meinen Hund Nilo mitbringen darf. Meine Kolleginnen und Kollegen sehen ihn schon als festen Bestandteil des Teams. Der Arbeitstag ist für mich dadurch viel entspannter."

Robert, Windows Server Administrator

Joshua
Joshua macht seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration und schätzt besonders AKQUINETs Engagement für berufliche Inklusion.

"Ich finde AKQUINET extrem vielfältig. Durch den Dialog und den Austausch mit anderen kann man aus seiner eigenen Blase herausstechen und seinen Horizont erweitern."

Joshua, Auszubildender als Fachinformatiker

Sven
Als Mitarbeiter im Desktop Service schätzt Sven besonders das Engagement zur beruflichen Inklusion. Er sagt: Jede/r ist etwas wert.

"Das Engagement der Unternehmensführung im Bereich Inklusion finde ich sehr gut. Ich bezeichne meinen Job nicht umsonst als Beruf. Für mich ist es eine Berufung und dazu gehört die Identifikation mit meinem Unternehmen. Aber wir sind noch lange nicht am Ziel."

Sven, Mitarbeiter im Desktop Service Nord & Ausbildungsleiter

 

Ein Auszug unserer Kunden

Werde Teil des Teams - Deine Benefits

  • Attraktive Zusatzleistungen, wie eine betriebliche Altersvorsorge und eine betriebliche Krankenzusatzversicherung
  • 30 Tage Urlaub und bis zu 10 Tage Weiterbildung, u. a. durch unseren internen AKQUINET-Weiterbildungscampus
  • Firmenfahrrad- und Firmenwagen-Modell sowie ein überdurchschnittlicher Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Finanzielle Beteiligung am Unternehmen durch ein attraktives Mitarbeiterbeteiligungsmodell
  • "Tolle Geschäftsführer ;-)" - Zitat der Geschäftsführer Markus und Jens
  • Flache Hierarchien und umfassende Mitgestaltungsmöglichkeiten sowie wöchentlicher Betriebssport (Fußball, Volleyball, Basketball, Laufen)
  • Wir fördern größtmögliche Flexiblität. Wenn es deine Tätigkeiten zulassen, profitierst du von flexiblen Arbeitszeiten und einer großzügigen Homeoffice Regelung.
  • Diversity wird bei uns großgeschrieben - wir nutzen technische Hilfsmittel, damit ein Handicap bei uns kein Problem darstellt. Darüber hinaus haben wir eine eigene Inklusionsbeauftragte. Und gerne würden wir insgesamt noch mehr Frauen für die IT begeistern. Daran arbeiten wir. ;-)
  • Das, was uns als AKQUINET besonders macht, sind engagierte und hilfsbereite Kolleg*innen, mit denen nicht nur der Büroalltag Spaß macht, sondern auch der Sport nach Feierabend oder unsere Sommer- und Weihnachtsfeste. Bei uns bist du Teil eines tollen Teams mit individuellen Persönlichkeiten. Doch wie du dir vorstellen kannst, ist es schwierig, eine herzliche Unternehmenskultur durch Fakten zu beweisen, dafür müssten wir uns kennenlernen. "IT-Services mit Herz" ist nicht ohne Grund der Titel dieser Seite.